Datenschutz

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Verein. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für das Musikzentrums Mindeltal e.V.. Eine Nutzung der Internetseiten des Musikzentrums Mindeltal e.V. ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Unter Umständen ist es nötig, dass Sie personenbezogene Daten an uns geben müssen.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte unser Verein die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden Sie mittels dieser Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:

Musikzentrum Mindeltal e.V.
Hauptstr. 55
89343 Jettingen-Scheppach
info@musikzentrum-mindeltal.de

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Interkommunale Datenschutzbeauftragte im Landkreis Günzburg

Dienstgebäude in Ichenhausen
Heinrich-Sinz-Str. 16
89223 Ichenhausen
Interkommunaler.datenschutz@landkreis-guenzburg.de

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck, musikalische Fähigkeiten von Kindern zu wecken und zu fördern (musikalische Früherziehung) oder ihnen einen qualitativ hochstehenden Unterricht an Blas- und Perkussionsinstrumenten zu erschwinglichen Gebühren zu ermöglichen.

Teilweise können Leistungen oder Services nicht erbracht werden, wenn Sie ihre personenbezogenen Daten nicht angeben möchten. Über die Notwendigkeit der Datenerhebung können Sie sich an oben (am Anfang von 1.) genannten Kontaktdaten wenden.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten ergeben sich, soweit nicht anders angegeben, aus:

  • 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Einwilligung für einen oder mehreren bestimmten Zwecken. Das könnte unter anderem der Fall sein, wenn personenbezogene Daten von Ihnen, auf dieser Webseite oder anderen von uns genutzten sozialen Medien, veröffentlicht werden sollen.
  • 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Erfüllung eines Vertrags oder für vorvertragliche Maßnahmen. Vorvertragliche Maßnahmen könnten beispielsweise Anfragen zu unserem Leistungsangebot sein.
  • 6 Abs. 1 lit. c DSGVO aufgrund rechtlicher Verpflichtungen.
  • 6 Abs. 1 lit. d DSGVO für den Schutz von lebenswichtigen Interessen der betroffenen Person.
  • 6 Abs. 1 lit. f DSGVO im berechtigten Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, überwiegen.

Die jeweils örtlich zuständigen Musikvereine

(Blasmusikverein Jettingen e.V., Trachtenkapelle Scheppach,

Musikverein Burtenbach e.V., Musikverein Kemnat e.V.,

Musikkapelle Freihalden-Oberwaldbach) werden über die Aufnahme der Schüler beim Musikzentrum Mindeltal e.V. unterrichtet. So kann sichergestellt werden, dass Schüler in die örtliche Jugendarbeit der jeweiligen Musikvereine eingebunden und später in die Blaskapelle aufgenommen werden können.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Ihre Rechte

Soweit wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu:

  • Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO).
  • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
  • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 17 und 18 DSGVO).
  • Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
  • Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO erfolgt (Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO).

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München

Adresse: Wagmüllerstraße 18, 80538 München

Telefon:  089 212672-0

Telefax:  089 212672-50

E-Mail:   poststelle@datenschutz-bayern.de

Informationen zum Internetauftritt

a) Technische Umsetzung

Unser Webserver wird durch die Strato AG betrieben. Die von Ihnen im Rahmen des Besuchs unseres Webauftritts übermittelten personenbezogenen Daten werden daher in unserem Auftrag durch

Strato AG
Pascalstraße 10
10587 Berlin
Telefon: 030 300 146 0
Internet: www.strato.de

verarbeitet.

b) Cookies

Die Internetseiten des Musikzentrums Mindeltal e.V. verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann das Musikzentrum Mindeltal e.V. den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

c) Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite des Musikzentrums Mindeltal e.V. erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Erfasst werden können die

  • verwendeten Browsertypen und Versionen,
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht das Musikzentrum Mindeltal e.V. keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

  • die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
  • die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren,
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

d) Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Sofern eine Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem Musikzentrum Mindeltalt e.V. aufnehmen, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Internetbasierte Datenübertragungen können grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

8. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Soziale Medien

Bei dem Besuch unserer Internetseite werden über eine sogenannte Zwei-Klick-Lösung Zusatzdienste von YouTube und SocialPlugins (z.B. Instagram, Facebook und Google+) angeboten. Beim ersten Aufruf der Website werden keine Daten an die Betreiber übermittelt. Erst nachdem Sie auf der Webseite durch einen entsprechenden Klick in das Opt-In-Verfahren eingewilligt haben, werden ab sofort und bei jedem weiteren Besuch Daten (unter anderem die URL der aktuellen Seite sowie die IP-Adresse des Nutzers) an den jeweiligen Betreiber übertragen. Als Nutzer können Sie damit selbst entscheiden, ob sie der Aktivierung dieser Angebote und der Datenübermittlung zustimmen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen und durch den entsprechenden Klick auf der Homepage die weitere Datenübermittlung an die Betreiber unterbinden (Opt-In-Verfahren).

a) Facebook

Musikzentrums Mindeltal e.V. hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert (Instagram, Facebook). Facebook und Instagram sind soziale Netzwerke. Die Datenschutzhinweise von Facebook finden Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/.  

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA.

Für Personen außerhalb der USA oder Kanada ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zuständig.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook oder Instagramm eingeloggt sind. Dies findet unabhängig davon statt, ob Sie die Facebook-Komponente anklicken oder nicht. Bei eingeloggten Personen erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite Sie besuchen. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und Ihrem Facebook-Account oder Instagram-Account zugeordnet und gespeichert.

b) WhatsApp

„WhatsApp“ ist ein Instant-Messaging-Dienst, der seit 2014 Teil der Facebook Inc. ist. Betreibergesellschaft ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Die Lehrkräfte des Musikzentrums Mindeltal e.V. verarbeiten die personenbezogenen Daten Ihres Kindes (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Anschrift, Kundennummer) zur Vorbereitung und Organisation des Musikunterrichts. Dabei gründen die Lehrkräfte des jeweiligen Musikinstruments für Ihre Schüler „WhatsApp-Gruppen“, um anschließend den Unterricht organisieren und verschiedenen Mitteilungen für den Musikunterricht zeitnah übermitteln zu können. Die Teilnehmer innerhalb der „WhatsApp-Gruppe“ haben Einsicht auf die Kontaktdaten (Name, Handy-Nr.) der anderen Teilnehmer in der Gruppe.

Der Austritt aus der Gruppe von „WhatsApp“ oder die Nichtnutzung führt keinesfalls zu einer Vertragsauflösung des Vertragsverhältnisses mit dem Musikzentrum Mindeltal e. V. bzw. ist keine Grundlage für einen Vertragsabschluss. Die Lehrkräfte wählen dann in Abstimmung mit den Erziehungsberechtigen des Kindes einen anderen geeigneten Weg der Kommunikation um den Musikschulunterricht organisieren und vorbereiten zu können.

Das Musikzentrum Mindeltal e.V. hat weder genaue Kenntnis noch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch „WhatsApp“. Außerdem weisen wir daraufhin, dass WhatsApp, Inc. personenbezogene Daten erhält, insbesondere Metadaten der Kommunikation und die Kontaktdaten aller Personen im jeweiligen Telefonbuch des Smartphones mit „WhatsApp“. Diese personenbezogenen Daten können auch auf Servern in Staaten außerhalb der EU (z.B. USA) verarbeitet werden. Diese Daten gibt „WhatsApp“ an andere Unternehmen innerhalb und außerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe weiter.

Weitere Informationen enthält die Datenschutzrichtlinie von „WhatsApp“ (https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy).

c) YouTube

Auf unserer Webseite sind Videos der externen Videoplattform YouTube eingebunden. Standardmäßig werden dabei lediglich deaktivierte Bilder des YouTube-Kanals eingebettet, die keine automatisierte Verbindung mit den Servern von YouTube herstellen. Damit erhält der Betreiber beim Aufruf der Webseiten keine Daten vom Benutzer.

Sie können selbst entscheiden, ob die YouTube-Videos aktiviert werden sollen. Erst wenn Sie das Abspielen der Videos mit Klick auf „Dauerhafte Aktivierung“ freigeben, erteilen Sie die Einwilligung, dass die dafür erforderlichen Daten (unter anderem die Internetadresse der aktuellen Seite sowie die IP-Adresse des Anwenders) an den Betreiber übermittelt werden.

Um die vom Nutzer gewünschte Einstellung zu speichern, wird von uns ein Cookie gesetzt, das die Parameter abspeichert. Beim Setzen dieser Cookies werden von uns allerdings keine personenbezogenen Daten gespeichert, sie enthalten lediglich anonymisierte Daten zur Anpassung des Browsers. Anschließend sind die Videos aktiv und können vom Nutzer abgespielt werden. Möchten Sie das automatische Laden der YouTube-Videos wieder deaktivieren, können Sie die Zustimmung wieder entfernen. Damit werden auch die Einstellungen des Cookies aktualisiert.

YouTube ist ein Angebot von YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, einem Tochterunternehmen von Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung (auch außerhalb der Europäischen Union und außerhalb der USA) sowie Informationen zu Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erhalten Sie in der Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Fotoaufnahmen

Im Rahmen unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden bei Veranstaltungen und Terminen Fotos aufgenommen, auf denen Sie gegebenenfalls erkennbar zu sehen sind. Der Aufnahme und/oder einer Veröffentlichung können Sie widersprechen.

Bitte nutzten Sie für Ihren Widerspruch die oben (am Anfang von 1.) genannten Kontaktdaten.

Drittlandübermittlung

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nicht statt. Sollten Sie die unter 6. Genannten sozialen Medien auf unserer Webseite nutzen, dann kann dadurch unter Umständen eine Datenübermittlung in die USA stattfinden.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Verein verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Weitere Informationen

Für nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten können Sie uns unter den oben (zu Beginn von 1.) genannten Kontaktdaten erreichen.

Wir behalten uns vor diese Datenschutzerklärung zu ändern, um Sie an geänderte Rechtslagen und technische Standards anzupassen. Unserer Nutzer werden gebeten sich regelmäßig zu informieren. Diese Datenschutzerklärung befindet sich derzeit auf dem Stand vom 24.06.2021.